Logo

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr gern übersende ich Ihnen unsere Pressemitteilung zu SXSW MUSIC 2016.



GH Banner

PRESSEMITTEILUNG

SXSW MUSIC 2016: Künstler und Festivals aus Deutschland präsentieren sich laut und vielseitig

  • 23 Bands und Solokünstler aus Deutschland beim weltgrößten Showcase-Festival SXSW Music 2016
  • Mike P. Heisel: „Zu SXSW stellen wir in diesem Jahr mit Heavy Metal und Krautrock zwei Genres in den Mittelpunkt, aus denen deutsche Bands seit Jahrzehnten international für Aufsehen gesorgt haben.“
  • Wunderbar – The Krautrock Edition: Talk und Showcase mit faUSt, Stabil Elite und Kreidler
  • Panel: A Head Bangers Guide to Rock in Germany mit Wacken Open Air, Summer Breeze und Soulfood Music
  • Musicboard Berlin und Reeperbahn Festival präsentieren sich mit eigenen Showcases


Berlin, 10. März 2016

„Zu SXSW stellen wir in diesem Jahr mit Heavy Metal und Krautrock zwei Genres in den Mittelpunkt, aus denen deutsche Bands seit Jahrzehnten international für Aufsehen gesorgt haben. So veranstalten wir im Rahmen der Konferenz ein Panel zu Heavy Metal, unter anderem mit Jan Quiel vom Wacken Open Air und Ralf Nüsser vom Summer Breeze Open Air – zwei der etabliertesten Marken auf dem internationalen Festivalmarkt, die dabei für Qualität, Konstanz und Nachhaltigkeit steht“, erklärt Mike. P. Heisel, Aufsichtsratsmitglied der Initiative Musik. Der Münchner Musikmanager wird das Panel „A Head Bangers Guide to Rock in Germany“ moderieren. 

Mike. P. Heisel
Mike. P. Heisel

„Ich freue mich ganz besonders auf unser Krautrock-Special im German Haus. Das Genre steht für unkonventionelle wie radikale Musik und ist seit Jahrzehnten eine schier unerschöpfliche Inspirationsquelle für Musiker aus der ganzen Welt - von HipHop über Rock bis zur Dance Music.“
, sagt Ina Keßler, Geschäftsführerin der Initiative Musik. Nach dem Krautrock-Talk werden wir mit faUSt, Kreidler und Stabil Elite gleich drei Bands auf die Bühne des German Haus gehen, die für drei Generationen stehen, die das Genre ganz unterschiedlich interpretieren.

Wunderbar - Krautrock

Unter dem Titel „How Krautrock Influenced the Music Worldwide From Past to Present“ diskutieren die Bandmitglieder von faUSt mit internationalen Journalisten wie Alex Maiolo vom Tape Op Magazine und Musikern wie Jason Reece von der amerikanischen Rockband „… And You Will Know Us By The Trail Of Dead” über dieses bis in die Gegenwart relevante Phänomen. "Unser Einfluss auf junge Künstler scheint stetig zu wachsen und so ist es uns eine Freude, mit eben diesen auf einen Festival zu spielen", so Jean-Hervé Peron von faUSt. Peron freut sich darauf als Kulturbotschafter und Zeitzeuge in Austin aufzutreten. „Wir tun es sehr gern und fühlen eine gewisse diplomatische, kulturelle Verantwortung - natürlich wollen wir dabei aber unserer Kompromisslosigkeit treu bleiben.“


Laura Carbone
Laura Carbone

Der SXSW-Booker James Minor hat 23 Bands und Solokünstler aus Deutschland für sein Festival ausgewählt. Diese bieten eine große musikalische Bandbreite und Qualität von experimenteller Popmusik bei Beißpony bis hin zu Soul-Rock bei AudioDamn! 13 davon werden mit dem Ziel, den Markteintritt in Amerika zu unterstützen, von der Initiative Musik finanziell gefördert. So zum Beispiel die Popkünstlerin Laura Carbone aus Mannheim, die im Rahmen des Festivals gleich drei Shows spielen wird. Ihr Debütalbum „Sirens“ ist kürzlich in den USA und Kanada erschienen und so bieten die Shows eine gute Möglichkeit, es vor einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren und promoten. Dabei geht Laura Carbone ganz realistisch an die Auftritte in Texas heran: „Mir ist klar, dass es sich bei meiner Musik eher um Nischenmusik handelt. Aber ich bin mir sicher, dass es auch hierfür ein Plätzchen gibt, dass Leute ´Sirens´ entdecken und das Album lieben werden. Wir arbeiten mit zwei tollen Partnern in den USA, die uns etwas unter die Arme greifen und das Entdecken erleichtern.“

Auch Kytes aus München, die bei Lichtdicht Records unter Vertrag sind, werden gefördert. „Wir sehen uns als eine deutsche Band mit internationalem Sound und internationalen Ambitionen, daher freuen wir uns sehr darauf, das in Texas zu beweisen. Unser oberstes Ziel ist es, gute Shows zu spielen und das Publikum vor Ort zu überzeugen“, erklären die Mitglieder der Popband, die für die nordamerikanischen Aktivitäten mit dem Management Deckstar aus Los Angeles zusammenarbeiten. Dass es mit einem professionellen Umfeld auch für Popbands aus Deutschland möglich ist, sich in Amerika durchzusetzen, haben unlängst ihre Labelkollegen Milky Chance bewiesen. Für die Durchstarter aus Kassel war SXSW 2015 der Startpunkt für eine ausverkaufte USA-Tour.

Kytes
Kytes

Im Festivalprogramm wird es darüber hinaus noch zwei weitere Showcases geben, die von Akteuren aus Deutschland realisiert werden. So präsentiert das Musicboard Berlin unter dem Motto „Berlin Beats“ mit rRoxymore, DJ Paypal, DJ Richard und Robot Koch vier Elektronikkünstler aus der Hauptstadt, die für vielseitige wie innovative Sounds stehen. Daneben wird das Hamburger Reeperbahn Festival, Veranstalter einer der wichtigsten Popmusikkonferenzen Europas, wieder ein eigenes SXSW-Showcase kuratieren, bei dem Künstler aus Großbritannien, USA, Dänemark und natürlich Deutschland spielen.


Der Gemeinschaftsauftritt zu SXSW in Austin ist ein Projekt der Initiative Musik und Bestandteil des Auslandsmesseprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Am German Haus beteiligen sich die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung und als Platin-Partner die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen. Als Gold-Partner wirken Hamburg und erstmals die Stadt München mit. Als Silber-Partner sind das Deutsche Generalkonsulat in Houston und der unabhängige IT-Branchenfachverband ASQF (Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung e.V.) dabei.



SXSW 2016 - Germany Hauptpartner



Wunderbar – Germany at SXSW
11. bis 20. März 2016


SXSW Music Germany

Wunderbar – Germany at SXSW
11. bis 20. März 2016


Programmüberblick: German Haus @ SXSW MUSIC

Bands aus Deutschland bei SXSW Music
15. - 20. März 2016

•    Aloa Input, München
•    AudioDamn!, Mannheim
•    beißpony, München
•    Benjrose, Köln
•    Better Person, Berlin
•    Camera, Berlin
•    Laura Carbone, Mannheim
•    DJ Richard, Berlin
•    DJ Paypal, Berlin
•    Eau Rouge, Stuttgart
•    Exploded View, Berlin/Mexiko
•    faUSt, Hamburg
•    Ian Fisher, Berlin
•    Richie Hawtin, Berlin
•    Kreidler, Berlin
•    Kytes, München
•    Mueran Humanos, Berlin
•    Peaches, Berlin
•    Plattenbau, Berlin
•    Robot Koch, Berlin
•    rRoxymore, Berlin
•    Stabil Elite, Düsseldorf
•    Still Parade, Berlin

SXSW-Shows der Künstler aus Deutschland: www.german-haus.biz/artists.html

Weitere Informationen:  www.german-haus.biz



WUNDERBAR - The KRAUTrock Edition
March, 13 2016 - German Haus/Lucille

12 PM -  WUNDERBAR LUNCH, Invitation Only
Presented by Consulate General of the Federal Republic of Germany Houston & Initiative Musik, DJ: Scott Riegel (KVRX)

1:30 PM - TALK: HOW KRAUTROCK INFLUENCED THE MUSIC WORLDWIDE
Alex Maiolo (Tape Op Magazine), Jason Reece (...And You Will Know Us by the Trail of Dead), Jean-Hervé Person (FaUSt)
Host: Scott Riegel (KVRX)

2:30 PM - WUNDERBAR - SHOWCASES
Live: Stabil Elite (Düsseldorf), FaUSt (Hamburg), Kreidler (Berlin)



REEPERBAHN FESTIVAL / SHOWCASE
March, 16, 2016 - 9 PM - 2 AM - Lucille
Live: The Big Pink (UK), FEMME (UK), Public Access TV (USA), Yung (Denmark), Stabil Elite, faUSt (Germany)



SXSW Music – PANEL INITIATIVE MUSIK
A Head Bangers Guide to Rock in Germany
March, 18, 2016 – 12:30 PM, Room 8C, Convention Center

•    Jan Quiel (Wacken Open Air, ICS)
•    Ralf Nüsser (Silverdust GmbH/Summer Breeze Open Air)
•    Bauke De Groot (Soulfood Music Distribution GmbH)
•    Host: Mike P. Heisel (Initiative Musik)


BERLIN BEATS SHOWCASE presented by Musicboard Berlin
March, 19, 2016, Plush ATX
mit rRoxymore, DJ Paypal, DJ Richard, Robot Koch



Downloads: PDF & Fotos

Pressemitteilung als PDF >>> zum Download
Künstlerfotos  >>> zum Download

Wunderbar - Germany at SXSW 2016, Ausstellerkatalog >>> zum Download




Mit herzlichen Grüßen

Michael Wallies

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit




Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Initiative Musik gGmbH
Friedrichstraße 122
10117 Berlin
Deutschland

+49 (0)30 - 531 475 45 - 0
michael.wallies@initiative-musik.de
www.initiative-musik.de

Die Initiative Musik gGmbH wurde im Oktober 2007 mit dem Ziel gegründet, Musiker, Personen mit Migrationshintergrund und Musikunternehmen der Sparten Rock, Pop und Jazz zu fördern sowie populäre deutsche Musik im Ausland zu verbreiten. Sie ist eine Fördereinrichtung für die deutsche Musikwirtschaft. Seit 2008 wurden 900 Künstler- und Infrastrukturprojekte sowie 400 Kurztourförderungen und über 100 Spielstätten unterstützt. Dafür wurden durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien auf Grund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie weiterer Fördergeber, wie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Auswärtigen Amt, bislang Gelder in Höhe von 18 Mio. EUR in Anspruch genommen.

Die Initiative Musik wird getragen von der GVL und dem Deutschen Musikrat e.V. GVL und GEMA beteiligen sich zusätzlich am Budget. Der Aufsichtsrat besteht aus zwölf Mitgliedern, paritätisch besetzt mit sechs aus der Politik und sechs aus der Musikwirtschaft. Vorsitzender ist Dieter Gorny, sein Stellvertreter ist Steffen Kampeter (MdB). Die Geschäftsführung liegt bei Ina Keßler.


* Wir legen großen Wert auf geschlechtliche Gleichberechtigung. Zugunsten der Lesbarkeit der Texte wird vorwiegend die maskuline Form gewählt.