Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Ini Mu Logo


Sehr geehrte Damen und Herren,

in vier Wochen findet im niederländischen Groningen das Eurosonic Festival statt. In der aktuellen Pressemitteilung informiere ich Sie sehr gern über die beteiligten Bands und Festivals aus Deutschland.

Eurosonic 2019


PRESSEMITTEILUNG

Eurosonic 2019: Deutsche Musikszene erneut stark beim europäischen Showcase Festival vertreten

  • 19 Acts aus Deutschland treten beim Eurosonic-Festival in Groningen auf, darunter Amilli aus Bochum, Fjørt aus Kiel und Komfortrauschen aus Berlin
  • 21 Festivals aus Deutschland nehmen am europäischen Förderprogramm ETEP teil
  • Initiative Musik unterstützt acht Bands mit Reisekosten- und Promotion­zuschüssen im Rahmen ihrer Kurztourförderung
Berlin, 18. Dezember 2018 

„Im Januar spielen 19 Bands aus Deutschland beim Eurosonic. Dazu kommen die 21 deutschen ETEP Festivals, die für europäische Künstlerinnen und Künstler ganz wichtige Festivalbühnen bieten“, erklärt Peter Smidt, Creative Director Eurosonic Noorderslag. „Danke an die Initiative Musik, die mit ihrer kontinuierlichen Unterstützung dazu beiträgt, dass die Erfolgschancen für Bands aus Deutschland von Jahr zu Jahr steigen.“ Zum traditionsreichen Showcase Festival werden im niederländischen Groningen wieder über 4.000 Delegierte erwartet. Darunter sind Booker*innen von über 400 internationalen Festivals, wie zum Beispiel dem dänischen Roskilde und dem britischen Glastonbury. Im Rahmen der Kurztourförderung unterstützt die Initiative Musik zum Eurosonic 2019 Amilli, Andrra, Gato Preto, Gurr, Ilgen-Nur, Komfortrauschen, Maike Zazie und Niklas Paschburg. 

Peter Smidt

„Für die internationale Musikszene gehört das Eurosonic zu einem der wichtigsten Treffen des Jahres. Für die ausgewählten Bands stellt es eine einmalige Chance dar, sich dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren und mit ihrem Talent zu überzeugen“, erklärt Neus López, Exportmanagerin der Initiative Musik. „Wir stärken die Bands bei deren Internationalisierung, indem wir sie einerseits über unsere Kurztourförderung unterstützen und andererseits als deutsche Partner des europäischen Programms ETEP mitwirken. In den letzten Jahr gehörten z.B. Alice Merton, Meute, Milky Chance oder Roosevelt zu den meistgebuchten Acts des Programms.“ 

Aus Deutschland profitierten bei der vorangegangen Ausgabe u.a. die Berliner Popsängerin Alice Merton (6 Auftritte), die Hamburger Techno Marching Band Meute (5 Auftritte) und die Kieler Indierockband Leoniden (4 Auftritte) vom „European Talent Exchange Programme (ETEP)“. Das Förderprogramm der EU und der europäischen Exportbüros schafft seit 2003 mit finanziellen Zuschüssen für die teilnehmenden Festivals einen zusätzlichen Anreiz, europäische Nachwuchskünstler*innen aus dem Eurosonic-Programm zu buchen. 2018 wurden europaweit 483 Shows von 161 europäischen Bands unterstützt. Seit Beginn des Programms im Jahr 2003 wurden über 4.000 Festivalshows von europäischen Künstler*innen ermöglicht.

Alice Merton - Eurosonic 2018

Das Haldern Pop Festival in Rees in Nordrhein-Westfalen nimmt seit 2003 am ETEP Programm teil. "Wir sind seit der Gründung dieser ETEP Idee dabei und ich schätze die Genrevielfalt auf dem Eurosonic. Wann hat man schon zwei Autostunden entfernt kurz nach Weihnachten das Glück mit so vielen Konzerten in die Saison zu rauschen. ETEP ist eine sinnvolle Idee, die Musikbranche mit neuen Künstlern aufzufrischen", erklärt der Haldern Pop Festival Gründer Stefan Reichmann. In diesem Sommer standen insgesamt neun "ETEP Bands" auf den Bühnen des beliebten Indiepop-Festivals. An dem von der Noorderslag Foundation und BUMA Cultuur federführend organisierten Programm nehmen 2019 insgesamt 128 europäische Festivals teil. Darunter sind 21 Festivals aus Deutschland. Neu dabei sind das Rolling Stone Park Festival aus Baden-Württemberg und das Wacken Open Air aus Schleswig Holstein.

Impressionen Haldern Pop Festival

Die Projektmittel für die Beteiligung der Initiative Musik an ETEP und die Kurztourförderung werden über den Haushalt der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) zur Verfügung gestellt. Das Kurztourförderprogramm der Initiative Musik unterstützt seit 2010 deutscher Acts bei Showcase-Auftritten und Supporttouren im Ausland. Allein im Jahr 2018 wurden bislang 78 Kurztourförderungen bewilligt. Die Zuschüsse pro Bandmitglied betragen im europäischen Ausland bis zu 600 Euro und im außereuropäischen Ausland bis zu 1.000 Euro. Dazu kann pro Band ein Marketingzuschuss von bis zu 1.000 Euro beantragt werden. Die Fördersumme darf 50 Prozent der Gesamtkosten nicht übersteigen. Anträge für die Kurztourförderung sind bis zu fünf Wochen vor Antritt der Konzertreise möglich. 

Weitere Informationen, Kontakte sowie eine Playlist finden Sie unter:
>>> www.initiative-musik.de/wunderbar

Eurosonic 2019 - Groningen / Niederlande


Künstler*innen aus Deutschland

Mittwoch, 16. Januar 2019


Donnerstag, 17. Januar 2019
 
Freitag, 18. Januar 2019
 

ETEP Festivals aus Deutschland 

  1. c/o Pop Festival, 1.-5. Mai 2019, Köln
    www.c-o-pop.de
  2. Immergut Festival, 31. Mai -1. Juni 2019, Neustrelitz
    www.immergutrocken.de
  3. Orange Blossom Special Festival, 7.- 9. Juni 2019, Beverungen orangeblossomspecial.de
  4. Rock Am Ring, 7.- 9. Juni 2019, Nürburgring
    www.rock-am-ring.com
  5. Maifeld Derby Mannheim, 14. -16. Juni 2019, Mannheim
    www.maifeld-derby.de
  6. Southside Festival, 21.-23. Juni 2019, Neuhausen ob Eck
    www.southside.de
  7. Hurricane Festival, 21.-23. Juni 2019, Scheeßel
    hurricane.de
  8. Happiness Festival, 11.-13. Juli 2019, Schwann
    www.happiness-festival.de
  9. Melt!, 19.-21. Juli 2019, Ferropolis bei Gräfenhainichen
    www.meltfestival.de
  10. Das Fest, 19.-21. Juli 2019, Karlsruhe
    www.dasfest-karlsruhe.de
  11. Juicy Beats Festival, 26.-27. Juli 2019, Dortmund
    www.juicybeats.net
  12. Wacken Open Air, 1.-3. August 2019, Wacken
    www.wacken.com
  13. Rocco Del Schlacko, 8.-10. August 2019, Püttlingen
    www.rocco-del-schlacko.de
  14. Haldern Pop, 8.-10. August 2019, Haldern
    www.haldern-pop.de
  15. Taubertal Festival, 8.-11. August 2019, Taubertal
    www.taubertal-festival.de
  16. Summer Breeze Open Air, 14.-17. August 2019, Dinkelsbühl
    www.summer-breeze.de
  17. Highfield, 16.-18. August 2019, Großpösna
    highfield.de
  18. Lollapalooza Berlin, 7.-8. September 2019, Berlin
    www.lollapaloozade.com
  19. Reeperbahn Festival, 18.-21. September 2019, Hamburg reeperbahnfestival.com
  20. Rolling Stone Park, 8.-9. November 2019, Rust
    www.rollingstone-park.de
  21. Rolling Stone Beach, 15.-16. November 2019, Weissenhäuser Strand / Wangels, rollingstone-beach.de

Downloads

1. Pressemitteilung als PDF
2. Pressefotos und Flyer "German Acts #ESNS19" zum Download


Mit herzlichen Grüßen

Michael Wallies
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Initiative Musik


Datenschutz

Am 25. Mai 2018 trat die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Diese ist für alle Unternehmen in Europa verbindlich. Durch sie wird die Verarbeitung personenbezogener Daten geregelt.

Als Bestandsempfängerin bzw. Bestandsempfänger in unserem geschlossenen Presseverteiler möchten wir Sie gerne weiterhin über unsere Förderungen und Aktivitäten informieren. Das betrifft unsere Pressemitteilungen und Presseeinladungen zur Initiative Musik und zu unserem Exportprojekt German Haus bei der South by Southwest, USA. Die Daten sind dafür bei unserem Anbieter für E-Mail-Marketing CleverReach GmbH & Co. KG aus Rastede/Niedersachsen gespeichert.

Gerne geben wir Ihnen Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind. Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (z.B. Sperrung für bestimmte Zwecke). 

Sollten Sie in Zukunft keine Pressemitteilungen und Presseeinladungen mehr von uns erhalten wollen, können Sie sich am Ende jeder Presse-E-Mail aus dem Verteiler per Klick austragen. Alternativ können Sie uns selbstverständlich auch eine E-Mail dazu schicken und wir löschen Sie aus dem Verteiler.


Förderer Initiative Musik

Die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH ist die zentrale Fördereinrichtung der Musikwirtschaft und Bundesregierung für Rock-, Pop- und Jazzmusik in Deutschland. Die Initiative Musik fördert die Präsentation und Verbreitung von Musik aus Deutschland im In- und Ausland. Sie unterstützt den musikalischen Nachwuchs aus Deutschland, Musiker*innen mit einem Migrationshintergrund sowie Livemusik-Spielstätten. Sie wird getragen von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und dem Deutschen Musikrat. Finanziell wird sie unterstützt von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechen (GVL) und der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA). Fördergeber sind u.a. die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Auswärtige Amt.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 


Initiative Musik gGmbH
Friedrichstraße 122
10117 Berlin
Deutschland

+49 (0)30 - 531 475 45 - 0

mail@initiative-musik
www.initiative-musik.de