Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Ini Mu Logo

Newsletter Initiative Musik

Berlin, 22. Juli 2019

Im Newsletter informieren wir über unseren Podcast, die aktuelle Förderrunde, Bewerbungsfristen für Showcase Festivals, Stellenangebote sowie weitere Termine für Musiker*innen und Musikunternehmen.


Neu: Initiative Musik – Backstage

Für unseren Podcast ist die Moderatorin Julia Menger (radioeins - Der schöne Morgen) unterwegs, um spannende Leute der Musikszene zu treffen. Initiative Musik – Backstage bietet zahlreiche Interviews mit Musiker*innen, Labelmacher*innen, Manager*innen, Clubmacher*innen und Vertreter*innen unserer Förder- und Projektpartner. Episode für Episode gibt es so einen Blick hinter die Kulissen. Die ersten zwei Episoden sind bereits online.


#1 Musikalische Kreativität und Förderung, 10.07.2019
In der ersten Episode sind Ina Keßler (Initiative Musik), Dr. Tilo Gerlach & Guido Evers (GVL) und die Special Guests Fiva + DJ Radrum (München) sowie das Andromeda Mega Express Orchestra (Berlin) dabei. 

#2 APPLAUS für Clubmacher*innen, 17.07.2019
In der zweiten Backstage-Episode widmen wir uns der Clubszene. Diesmal im Interview: Pamela Schobeß (Clubmacherin, Gretchen Berlin) und Felix Falk (Musiker, Bundeskonferenz Jazz). Sie reden dabei über fast alles, was Clubbetreiber*innen heutzutage bewegt.

Am Mittwoch erscheint #3 Kunst und Können  mit Stephan Rath (Buback) und Martin Eifler (BKM). 


INITIATIVE MUSIK – BACKSTAGE
Webseite: www.initiative-musik.de/backstage
Apple | Deezer | Podigee | Spotify


Podcast BackstageImpressionen Initiative Musik Backstage; Mark Chung, Anne Haffmanns, Martin Eifler, Stephan Rath und Moderatorin Julia Menger (Alle Fotos: Michael Wallies, Initiative Musik)

Alle Interviews auf einen Blick: Mark Chung (VUT) | Martin Eifler (BKM) | Guido Evers (GVL) | Felix Falk (BK Jazz) | Dr. Tilo Gerlach (GVL) | Gudrun Gut (Monika Enterprise) | Ueli Haefliger (Flux.FM) | Anne Haffmans (Domino Records Germany) | Ina Keßler (Initiative Musik) | Terry Krug (LiveKomm) | Prof. Jens Michow (BDKV) | Stephan Rath (Buback, Manager Totoctronic, Drangsal, Pantha Du Prince) | Pamela Schobeß (Gretchen Berlin) | Karsten Schölermann (LiveKomm) |  Dr. Ralf Weigand (GEMA) | Bernd Weismann (BMWi)

Special Guests: Andromeda Mega Express Orchestra (Berlin) | Delhia de France & Robot Koch (Berlin/Los Angeles) | Fiva & DJ Radrum (München) | Moritz Simon Geist (Dresden) | Eva Klesse (Leipzig)| Komfortrauschen (Berlin) | Lilly Among Clouds (Tauberbischofsheim) | Monika Roscher (München) | Meute (Hamburg)

Initiative Musik – Backstage ist eine Produktion der Initiative Musik.
Moderation: Julia Menger | Produktion & Audiodesign: Jens Quandt | Konzept & Redaktion: Jens Quandt & Michael Wallies | Cover: Kristina Wedel |Veröffentlichung 1. Staffel: Juli bis August 2019

FÖRDERER: Wir danken der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL), die den Podcast ermöglichen.

Backstage


70 Projektförderungen von Pop über Rock bis Jazz

In der aktuellen Runde konnte wir für 70 Projekte aus elf Bundesländern  Förderung zusagen. Die Gesamthöhe der finanziellen Unterstützung liegt in der 46. Förderrunde bei 750.000 Euro. Die Künstler*innenförderung der Initiative Musik richtet sich an in Deutschland lebende professionelle Solokünstler*innen und Bands, insbesondere im Nachwuchsbereich. Mit dem Programm unterstützen wir Künstler*innen und ihre Partnerunternehmen beim nachhaltigen Karriereaufbau in Deutschland und auch bei den ersten Schritten in ausländische Territorien. Bei der Infrastukurförderung geht es um den Aufbau von neuen Strukturen für die Musikwirtschaft.

Der Abgabeschluss für Anträge zur 47. Förderrunde ist der 30. Juli 2019.

Highjohn + Douniah & Niklas PaschburgHighjohn + Douniah und Niklas Paschburg


Übersicht 46. Förderrunde 

Projektzeitraum: 06. Juni 2019 bis 05. Juni 2020

Künstler*innenförderung 

  1. 5 Minuten Liebe, Niedersachsen, fuenfminutenliebe.de
  2. Anika, Berlin, anikainvada.tumblr.com
  3. Ätna, Sachsen, atnaofficial.com
  4. Awa Khiwe, Niedersachsen, africanwomenarise.com
  5. Balbina, Berlin, www.balbina.fm
  6. Bathing Birds, Brandenburg, marcelkrömker.com
  7. Blackout Problems, Bayern, blackoutproblems.com
  8. BRKN,Berlin, deinbrkn.de
  9. Burak Özdemir, Berlin, www.musicasequenza.com
  10. Christina Wheeler, Berlin, christinawheeler.com

  11. Danyiom, Baden-Württemberg, www.danyiom.com
  12. Das Moped, Niedersachsen, dasmoped.de
  13. Das Neu, Nordrhein-Westfalen, www.dasneu.net
  14. Die Quittung, Sachsen, facebook.com/johannes.dopping
  15. Die Sterne, Hamburg, www.diesterne.de
  16. Elfmorgen, Hessen, www.elfmorgen.de
  17. Faso, Nordrhein-Westfalen, www.fasomusik.de
  18. Giver, Nordrhein-Westfalen
  19. hackedepicciotto, Berlin, www.hackedepicciotto.de
  20. Haszcara, Berlin, audiolith.net/de/artist/haszcara

  21. Henning Sieverts Symmethree, Bayern, www.henningsieverts.de
  22. Henry And The Waiter, Hessen, henryandthewaiter.com
  23. Highjohn + Douniah, Hamburg, www.instagram.com/douniahagenauer
  24. Holzig, Sachsen, www.holzigmusic.de
  25. Honig, Nordrhein-Westfalen, www.honigsongs.de
  26. Ilira, Berlin
  27. Jim Kroft, Berlin, www.jimkroft.com
  28. Johanna Amelie, Berlin, www.johannaamelie.com
  29. Jonas David, Nordrhein-Westfalen, www.facebook.com/jonasdavidmusic
  30. Jules Ahoi, Nordrhein-Westfalen, julesahoi.de

  31. junk-E-cat, Berlin, www.junk-E-cat.com
  32. Kicker Dibs, Berlin, www.kickerdibs.de
  33. Koj, Nordrhein-Westfalen, www.kojband.com
  34. Kreidler, Nordrhein-Westfalen, www.ikreidler.de
  35. Lea Porcelain, Berlin, www.leaporcelain.com
  36. Maik Krahl Quartett, Nordrhein-Westfalen, maikkrahl.com
  37. Mal Élevé, Berlin, www.mal-eleve.com
  38. Miu, Schleswig-Holstein, www.miu-music.de
  39. Mola, Bayern, www.facebook.com/molamusic
  40. Montreal, Berlin, www.montrealmusic.de

  41. Nailed To Obscurity, Niedersachsen, www.nailedtoobscurity.com
  42. Niklas Paschburg, Berlin, niklaspaschburg.com
  43. Odd Couple, Berlin, www.oddcouple.de
  44. Odd Okoddo, Hamburg, svenkacirek.de
  45. Olson, Berlin
  46. Pabst, Berlin, www.pabstrules.de
  47. Paul Brändle, Bayern, www.paulbraendle.de/solo
  48. Ripe & Ruin, Hamburg, www.ripeandruinofficial.com
  49. Sarah Lesch, Sachsen, www.sarahlesch.de
  50. Scotch & Water, Hamburg, scotchandwater.de

  51. Shelter Boy, Sachsen
  52. Shi Offline, Hamburg, www.facebook.com/shioffline
  53. Simonne Jones, Berlin, www.simonnejones.com
  54. Still in the Woods, Berlin, still-in-the-woods.de
  55. Sultans Court, Berlin, sultanscourt.com
  56. Tabea Booz, Baden-Württemberg, www.tabeabooz.de
  57. The Day, Hamburg, www.thedayisaband.com
  58. The Dead Sound, Rheinland-Pfalz, www.thedeadsound.net
  59. Theodor Shitstorm, Berlin, www.ghvc.de/index.php?id=theodorshistorm
  60. Trio Ivoire, Nordrhein-Westfalen, trioivoire.com

  61. trioPLUS, Schleswig-Holstein, www.peter-ortman-jazz.de
  62. Tuimi, Berlin, www.instagram.com/tuimi._
  63. Vellúa, Berlin, vellua.net
  64. Vug, Niedersachsen, vugrock.net
  65. Watch Out Stampede, Niedersachsen, www.watchoutstampede.de
  66. Xul Zolar, Nordrhein-Westfalen
  67. Young Chinese Dogs, Berlin, youngchinesedogs.com
  68. Yusuf Sahilli, Berlin, www.yusufsahilli.com
  69. Yvon, Hamburg, tomprodukt.de/kuenstler/erobique/
  Infrastrukturförderung 
  1. Dümtek, Berlin, dumtek.de

Export: Bewerbungsverfahren ESNS & SXSW

Eurosonic 2020
15. bis 18. Januar 2020, Groningen, Niederlande

Die Bewerbungsphase für das Eurosonic 2020 läuft bis zum 1. September 2019. Das Eurosonic bietet über das "European Talent Exchange Programme" (ETEP) Newcomer*innen sehr gute Chancen auf mehr Auftritte bei den wichtigsten europäischen Festivals. In Groningen sind Booker*innen von über 400 Musikfestivals vor Ort. Dazu gibt es für die am EU-Programm beteiligten Festivals Zuschüsse für über ETEP vermittelte Konzerte.

Aus Deutschland profitierten bei den vorangegangen Ausgaben u.a. die Berliner Popsängerin Alice Merton (6 Auftritte), die Hamburger Techno Marching Band Meute (5 Auftritte) oder das Düsseldorfer Afro-Beat Duo Gato Preto (4 Auftritte). Die Initiative Musik wirkt für Deutschland an ETEP mit.

Zur Bewerbung >>> esns.nl/play-at-esns/


SXSW ImpressionenImpressionen SXSW mit Gurr, Emma Elisabeth, Meute & Sea Moya (Fotos: Dan Taylor)

SXSW MUSIC 2020
16. bis 22. März 2020, Austin/Texas, USA

Das Bewerbungsverfahren für die Showcases zur SXSW Music 2020 ist gestartet. Die SXSW ist einer der wichtigsten Treffpunkte für die Musikindustrie sowie Kreativwirtschaft aus der ganzen Welt. Die Initiative Musik koordiniert seit 10 Jahren die Präsentation der deutschen Kreativwirtschaft "WUNDERBAR - Germany at SXSW". Im "German Haus" und Music Day präsentiert sie z.B. spannende Musikprojekte.

Professionelle Künstler*innen aus Deutschland können wir bei der Showcasebewerbung unterstützen. Voraussetzungen hierfür sind ein professionelles Umfeld, bestehende Geschäftskontakte in den USA und eine kurze Begründung dazu, was mit dem SXSW-Auftritt konkret erreicht werden soll. Bei Interesse bitte eine E-Mail an wunderbar@initiative-musik.de schicken und die genannten drei Punkte kurz darlegen. Die Fotos zeigen eine kleine Auswahl der Bands, die in den letzten Jahren bei SXSW Music und bei Showcases im German Haus gespielt haben.

Zur Bewerbung >>> www.sxsw.com/apply-to-participate/


Umfrage für junge Musikschaffende (GEMA)

Um ihre Nachwuchs-Fördermaßnahmen zu optimieren führt die GEMA aktuell eine Umfrage für junge Musikschaffende durch. Das Ziel der Umfrage ist es, den Einblick in Alltag, Ziele und Motivation zu verbessern. Die GEMA möchte die Leistungen und Services für Komponist*innen und Textdichter*innen gerade am Anfang ihrer Karriere ausbauen. Die Befragung dauert etwa 8-10 Minuten und die Teilnahme erfolgt selbstverständlich anonym. 

>>> Zur Umfrage der GEMA (Sommer 2019)


Stellenangebote Initiative Musik

Wir suchen zum 15. August 2019 Verstärkung für unser Team in Berlin.

Aktuelle Stellenangebote im Überblick:

  • Innovationsmanagement (m/w/d), Vollzeit
  • Projektassistenz für Softwareentwicklung (m/w/d), Teilzeit

Zu den ausführlichen Stellenausschreibungen >>> www.initiative-musik.de/jobs


Termine Initiative Musik 


30. Juli 2019 
Künstler*innen- und Infrastrukturförderung
Abgabeschluss 47. Förderrunde / Projektzeitraum: 18.09.2019 bis 17.09.2020 
>>> www.initiative-musik.de/foerderprogramme

29. Juli - 04. August 2019
Themenreise für das Besucherprogramm der Bundesrepublik Deutschland: "30 Years Wacken - Rock and Heavy-Metal in Germany" - Berlin, Wacken, Hamburg

05. August 2019 
Stellenangebote, Bewerbungsschluss
>>> www.initiative-musik.de/jobs

08. Oktober 2019 
Künstler*innen- und Infrastrukturförderung
Abgabeschluss 48. Förderrunde / Projektzeitraum: 26.11.2019 bis 25.11.2020 
>>> www.initiative-musik.de/foerderprogramme

27. November 2019 
APPLAUS 2019, Preisverleihung in Berlin


Weitere Termine


MUSIKFONDS

30. September 2019
Antragsfrist für die nächste Förderrunde des Musikfonds. Der Projektzeitraum darf nicht vor dem 1. Dezember beginnen.
>>> www.musikfonds.de/foerderung/

SHOWCASEFESTIVALS

08. August 2019
MENT LJUBLANA 2020
Bewerbungsschluss für Künstler*innen & Bands
>> www.ment.si/apply_2020/

01. September 2019 
Eurosonic 2020
Bewerbungsschluss für Künstler*innen- & Bands
>>> esns.nl/play-at-esns/

13. September 2019 (Early Deadline) / 25. Oktober 2019 (Late Deadline)
SXSW Music 2020
Bewerbungsschluss für Künstler*innen & Bands
>>> www.sxsw.com/apply-to-participate/


VUT 

04. August 2019
MUSIC INDUSTRY WOMEN
Bewerbungsschluss für das Mentoringprogramm für Frauen, trans und non-binäre Menschen in der Musikwirtschaft
>>> www.vut.de


Datenschutz

Am 25. Mai 2018 trat die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Diese ist für alle Unternehmen in Europa verbindlich. Durch sie wird die Verarbeitung personenbezogener Daten geregelt.

Ihre Daten sind dafür bei unserem Anbieter für E-Mail-Marketing CleverReach GmbH & Co. KG aus Rastede/Niedersachsen gespeichert. Gerne geben wir Ihnen Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind. Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (z.B. Sperrung für bestimmte Zwecke). 

Sollten Sie in Zukunft keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie sich am Ende jeder E-Mail aus dem Verteiler per Klick austragen. Alternativ können Sie uns selbstverständlich auch eine E-Mail dazu schicken und wir löschen Sie aus dem Verteiler.


Förderer Initiative Musik

Die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH ist die zentrale Fördereinrichtung der Musikwirtschaft und Bundesregierung für Rock-, Pop- und Jazzmusik in Deutschland. Die Initiative Musik fördert die Präsentation und Verbreitung von Musik aus Deutschland im In- und Ausland. Sie unterstützt den musikalischen Nachwuchs aus Deutschland, Musiker*innen mit einem Migrationshintergrund sowie Livemusikclubs. Sie wird getragen von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und dem Deutschen Musikrat. Finanziell wird sie unterstützt von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA). Fördergeber*innen sind u.a. die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Auswärtige Amt.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 


Initiative Musik gGmbH
Friedrichstraße 122
10117 Berlin
Deutschland

+49 (0)30 - 531 475 45 - 0

mail@initiative-musik
www.initiative-musik.de